Kinder-Autoren-Café der Klasse 3a

Am Dienstag, dem 19.12.2017 traf sich die Klasse 3a am Nachmittag zu einer ganz besonderen Weihnachtsfeier. Die Kinder der Klasse führten kein Theaterstück auf oder sangen Lieder vor sondern 14 Kinder der Klasse durften ihre selbst geschriebenen Geschichten vortragen.

Die Geschichten wurden über das ganze Halbjahr verteilt geschrieben und handelten von märchenhaften Figuren, spannenden Abenteuern, großen Herausforderungen, von weihnachtlichen Erlebnissen oder einfach auch von praktischen Bauanleitungen.

Die kleinen Autoren waren richtig aufgeregt und haben fleißig geübt, sodass alle anwesenden Erwachsenen sehr stolz und beeindruckt waren von den kleinen Nachwuchsautoren.

Zwischendurch spielten noch einige Kinder weihnachtliche Lieder mit dem Keyboard, der Blockflöte, Querflöte und der Trompete. Nachdem alle Geschichten erzählt, alle Lieder gehört und alle selbst gebackenen Kekse aufgegessen waren, gingen alle sehr fröhlich nach Hause. Eins war klar: Diese besondere Autorenlesung muss wiederholt werden.

 

Krippenspiel der Klasse 3e ein erfolgreicher Auftritt

Die Kinder der Klasse 3e haben am Sonntag, den 17.12.2017 ihr Krippenspiel beim Adventsnachmittag der Caritas im Gasthof Bültmann in Suttrop aufgeführt.
Die Drittklässler erhielten viel Applaus und freuten sich über ihre gelungene Premiere.
Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien führen sie ihren Mitschülern das Krippenspiel vor und an Heiligabend den Suttropern in der St. Johannes-Enth.-Kirche.

Klasse 3e: Besuch im Haus Piening in Suttrop

In der zweiten Kontaktstunde im Haus Piening ging es um Alltagsgegenstände von früher und heute. Die Bewohnerinnen zeigten den Drittklässlern, wie sie damals Wäsche gewaschen oder gebügelt haben. Wie früher Kaffee gemahlen wurde, konnten die Kinder dann selbst an einer alten Kaffeemühle ausprobieren.
Nachdem die Drittklässler den Bewohnerinnen erklärten, wie sie heutzutage telefonieren, konnten sie testen, wie man mit einem alten Telefon mit Wählscheibe telefoniert.
Mit viel Freude und großem Eifer wurden beim anschließenden gemeinsamen Spiel die verschiedenen Alltagsgegenstände auf Fotos zusammengesetzt.


Alle freuen sich schon auf den nächsten Besuch im Januar!

 

Schaurig schöne Gruselparty in der Klasse 3b

Am Abend des letzten Schultages vor den Herbstferien trafen sich die Kinder und Eltern der 3b in der Schule zur mit Spannung erwarteten Gruselparty.

 

Nachdem die Eltern mit Hilfe der Kinder Kürbisse ausgehöhlt und verziert hatten, konnten sich alle am Buffet mit kreativ verzierten Leckereien stärken. Nun trugen die Kinder ihre Lieder und Texte über Hexen und Vampire vor. Mit selbstgebastelten Monster-Fühlkartons und anderen gruseligen Gegenständen erschreckten die Kinder ihre Eltern im dunklen Raum. Zum Schluss fand noch eine Rallye mit Taschenlampen im dunklen Treppenhaus statt, bei der man Skelettteile finden und zusammensetzen musste.  

Diese Party hat allen viel Spaß gemacht.

 

Vierte Klassen - Autorenlesung mit Jürgen Banscherus

Am 8. November war der Autor Jürgen Banscherus in der Liobaschule. An beiden Standorten hat er den Viertklässlern aus einem seiner Kwiatkowski-büchern vorgelesen, und die Kinder haben mit Spannung verfolgt, wie der kleine Detektiv einen interessanten Fall lösen musste.

Anschließend beantwortete der bekannte Kinderbuchautor bereitwillig alle Fragen: Wie lange schreibst du schon Bücher? Wie viele Bücher hast du geschrieben?  Woher hast du die Ideen für deine Bücher? Zum Schluss gab es noch für jedes Kind ein Autogramm.

Ermöglicht wurde dieser Besuch durch die beiden Fördervereine, die das Honarar übernehmen. Danke an unsere Fördervereine!

 

Klasse 2e - Spiele von früher und heute

Die Kinder der Klasse 2e haben mit ihrer Lehrerin Frau Meier die Senioren im Haus Piening in Suttrop besucht.

Während der gemeinsamen Zeit stellten die Grundschüler ihre mitgebrachten Spielzeuge vor und die Bewohner erzählten von Spielen, die sie früher gespielt haben. Anschließend wurden die Spiele von früher und heute unter der Leitung von Frau Steinmetzt gemeinsam ausprobiert.

Alle hatten viel Spaß dabei und freuen sich schon auf den nächsten Besuch im Herbst!

 

Liobatag in der Klasse 3e

"Alles rund um die Kartoffel" konnten die Kinder der Klasse 3e in Suttrop auf dem Kartoffelfeld von Herrn Söbke erfahren.

Dort haben sie Kartoffeln gesetzt, geerntet und verschiedene Sorten probiert.

Es war für alle Kinder ein spannendes und interessantes Erlebnis.

 

Klasse 2a: Kinderschützenkönigspaar in Hirschberg

 

Wir gratulieren

ganz herzlich dem neuen

Hirschberger

Kinderschützenpaar

 

Lotta Pelster und Jonas Mestermann, beide in der Klasse 2a

Klasse 1a in der Weihnachtsbäckerei

Am vergangenen Freitag stand für die 24 Schüler und Schülerinnen der Klasse 1a ein echtes Highlight im Stundenplan: Plätzchen backen! Fleißig wurde geknetet, ausgestochen, gebacken und verziert. Dabei kamen viele Dosen der leckersten Weihnachtsplätzchen zu Stande. Diese werden uns in der Adventszeit zur Frühstückspause gut schmecken! Diese tolle Aktion war natürlich nur möglich, da sich mehrere Eltern zum Helfen gemeldet hatten und uns 4 Stunden lang unterstützt haben. Vielen Dank! Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist schon fest eingeplant!

Einschulung unserer Erstklässler

Am 13. August wurden unsere Erstklässler eingeschult. Nach dem gemeinsamen Einschulungsgottesdienst ging es zur Schule. Dort wurden die Kinder von allen Liobaschülern herzlich mit einem Spalier begrüßt, der unsere Erstklässler über das ganze Schulgelände bis zur Turnhalle leitete. Dort gab es dann für unsere Neuen zuerst eine kleine Begrüßungsfeier. Danach ging es dann direkt los. Mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer ging es dann ins Klassenzimmer zur ersten Unterrichtsstunde. Es war sicherlich für euch alle ein ganz aufregender erster Tag in der Schule. Wir wünschen euch einen tollen Schulstart und eine glückliche und erfolgreiche Schulzeit an unserer Liobaschule.