Vorlesetag der Klasse 3c im Haus Kupferhammer

Am Freitag machten wir uns auf den Weg zum Haus Kupferhammer. Frau Mues empfing Frau Risse und uns in dem alten Flur des Hauses. Dort hingen verzierte Vogelkäfige an einem Flaschenzug, die man damit bis unter die Decke ziehen konnte. Toll fanden wir das Wohnzimmer von Frau Bergenthal, in dem ein sehr wertvoller Schrank steht. In einem anderen Raum betrachteten wir die alten Öfen, Gemälde und die mit Perlen bestickten Hausschuhe von Herrn Bergenthal. Da die Familie sehr reich war, hatten sie einen schweren großen Tresor unter einem Schreibpult stehen. In der guten Stube der  Bergenthals haben wir es uns dann gemütlich gemacht. Heute kann man dort heiraten oder Musikveranstaltungen und Vorträge besuchen. Wir saßen auf Kissen oder Stühlen. Frau Mues hat uns das Buch von Knister - Die Sockensuchmaschine - vorgelesen. Es war so witzig, wie Jonas und Professor Turbozahn die Maschine ausprobiert haben. Alles ging schief!!! Das Buch hat uns gut gefallen und wir haben später noch überlegt, was wir erfinden möchten. Autos mit Raketenantrieb vielleicht? Und in der guten Stube von Familie Bergenthal zu sitzen und eine Geschichte zu hören war Spitze! Geht doch auch mal hin! Es gibt einiges zu entdecken. Viel Spass dabei - Eure 3c

Besuch vom Nikolaus

Am 6. Dezember bekamen die Kinder der ersten und zweiten Schuljahre vormittags Besuch vom Nikolaus. Alle Klassen hatten viele schöne Gedichte und Lieder einstudiert und präsentierten diese ihren Mitschülern und dem Nikolaus. Das war für alle eine sehr schöne Feier. Der Nikolaus hatte auch für alle Liobakinder Stutenmänner mitgebracht, die dann in allen Klassen miteinander geteilt wurden. Und natürlich alle freuen sich schon alle Kinder auf den nächsten Besuch vom Nikolaus im Jahr 2018.

Klasse 2c - Müllaktion auf dem Schulhof

Den Kindern aus der Klasse 2c gefiel in der letzten Zeit unser Schulhof gar nicht mehr. Immer wieder lagen an vielen Stellen Abfälle herum.

Das soll sich nun ändern, denn die Kinder hatten eine Idee. An drei Tagen in der Woche sammeln sie nun in der großen Pause den Müll ein. Dazu haben sie selbst Pläne gemacht, um die Helferinnen und Helfer gerecht einzuteilen. Sogar eigene Handschuhe haben sie sich mitgebracht.

 

Ein großes Lob für so viel persönlichen Einsatz an die Klasse 2c! Und vielleicht überlegt sich jetzt ja doch der ein oder andere, ob er seine Abfälle nicht besser in die Mülltonne wirft, damit die Arbeit nicht zu viel wird. Das wäre wirklich toll!

Einschulung 2017: Herzlich Willkommen in der Lioba-Schule

Unsere Erstklässler wurden am Freitag von allen Liobakindern herzlich begrüßt. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst wurden die Kinder an beiden Standorten von ihren neuen Mitschülern mit einer kleinen Einschulungsfeier willkommen geheißen.Es wurden Gedichte aufgesagt, Lieder gesungen und auch ein kleines Theaterstück aufgeführt. Danach erleben unsere frisch gebackenen I-Männchen mit ihren neuen Klassenlehrern ihre erste richtige Schulstunde. Die Eltern wurden in der Zwischenzeit mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Es war sicher fü alle ein sehr aufregender spannender erster Schultag.

 

Wir wünschen unseren neuen Erstklässlern eine

glückliche und erfolgreiche Grundschulzeit!

 

Noch mehr Fotos vom Einschulungstag unter dem link Schulleben - Jahrgang 1

 

Fotoalbum Einschulung 2017