Projekt Renaturierung von Steinbrüchen

In dieser Woche haben die Klassen 4a, 4b und 4c am Projekt des Unternehmens Westkalk teilgenommen. Frau Oberdiek erklärten den Kindern, wie Kalkstein entstanden ist, wie er abgebaut wird und wozu er verwendet wird. Der Schwerpunkt lag auf den Möglichkeiten der Renaturierung der Steinbrüche - ein Thema, das die Kinder besonders interessierte. Um ein umfassendes Bild zu bekommen, wird das Thema Trinkwasserschutz in den kommenden Wochen noch aufgegriffen werden.

 

Klasse 3a - Besuch in Haus Kupferhammer

Am 31. März hat die Klasse 3a das Museum Haus Kupferhammer besucht.

Herr Enste erklärte den Kindern, wie die Familie Bergenthal dort gelebt hat.

Außerdem war die Postkartensammlung sehr interessant. Dass unsere Stadt Warstein früher einmal so ausgesehen hat, ist kaum zu glauben.

Wir alle fanden den Museumsbesuch sehr interessant.

Warsteiner Kinder bewegen sich 2015

Auch in diesem Jahr trafen sich unsere ersten Klassen mit den zukünftigen Erklässlern aus dem Kindergarten zum Aktionstag "Warsteiner Kinder bewegen sich". In unserer Turnhalle hatte Herr Ley mit Unterstützung seiner Klasse 4a viele schöne Spielstationen aufgebaut. So konnten sich alle Kinder gemeinsam bewegen, zusammen spielen und sich schon einmal vor ihrer Einschulung kennenlernen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und der Vormittag ging viel zu schnell vorbei.


Vorlesetag in der Klasse 1a

Da freuten sich die Kinder der 1a! Der heimische CDU-Landtagsabge-
ordnete Werner Lohn beteiligte sich am 11. Vorlesetag. Er kam nicht nur
mit einem Buch, sondern auch mit der passenden Verkleidung.
Zur Freude der Kinder hatte er seine "alte" Polizeimütze, seinen Bart und
Räuberhut mitgebracht. So konnten sich die Kinder besser in die
spannende Erzählung vom Räuber Hotzenplotz,Wachtmeister Dimpfel-
moser, Kasper und Seppel hineinversetzen. Ausgestattet mit dem
Lieblingskuscheltier lauschten sie neugierig dem Vortrag.

Turniersieger Memorylauf "be happy" - Klasse 1c

Auch für die Klassen 1 und 2 gab es in diesem Jahr wieder den beliebten Memorylauf im Rahmen des Weihnachtsturniers. Herr Ley hatte für die Vorrunde am Donnerstag einen tollen Parcours aufgebaut, der so einiges von allen Teilnehmern abverlangte. Erst nachdem diese Hindernisbahn mit körperlichem Einsatz überwunden war, konnte das Gedächtnis gefordert werden, um die Memorypaare zu finden. Alle Kinder waren mit vollem Einsatz bei der Sache. Am Freitag ging es ging es mit der Finalrunde weiter. Wieder hatte Herr Ley einen Parcours aufgebaut, der aber noch schwieriger war, als der vom Donnerstag. Alle Gruppen strengten sich mächtig an und endlich kam es zum Finale zwischen den Gruppen „be happy“ (1c) und den „Eulenrennern“ (2b). Nach einem harten und fairen Wettkampf stand endlich der Sieger fest! Wir gratulieren ganz herzlich der Gruppe „BE HAPPY“ aus der Klasse 1c!

Weitere Bilder vom Memorylauf der ersten und zweiten Klassen seht ihr hier.

 

Besuch vom Nikolaus

Heute besuchte der Nikolaus die Kinder aus dem ersten und zweiten Schuljahr. Alle waren natürlich sehr aufgeregt und freuten sich sehr über seinen Besuch. Bei der sehr schönen Feier wurden natürlich auch gemeinsam Adventslieder gesungen. Am Ende bekamen die Kinder auch alle noch einen Stutenkerl geschenkt. Das war eine schöne Überraschung.

 

Der Verkehrskaspar zu Besuch

Unsere Erstklässler hatten auch in diesem Jahr wieder Besuch vom Verkehrskaspar. Dort lernten die Kinder auch Wusel, die Oma, den Opa und die Polizisten kennen. Wusel und seine Freunde zeigten, wie man sich eine freie Stelle an der Straße suchen muss, wenn man sie sicher überqueren möchte. Alle haben dann auch noch zusammen das Lied von der freien Stelle gesungen. Der Besuch vom Verkehrskaspar hat allen Kindern viel Spaß gemacht.


Einschulung unserer Erstklässler

Am Donnerstag nach den Sommerferien wurden unsere Erstklässler von allen Liobakindern nach dem Gottesdienst auf dem Schulhof herzlich begrüßt. Danach wurden in der Turnhalle Fotos von den drei neuen Klassen gemacht. Einige Klassen begrüßten unsere Lernanfänger mit einem netten Programm. Danach durften alle I-Männchen ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren neuen Klassenlehrerinnen erleben. Wir wünschen euch allen eine fröhliche und erfolgreiche Schulzeit an der Lioabschule.