H  E  R  Z  L  I  C  H     W  I  L  L K  O  M  M  E  N

Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Termine sowie Informationen, Berichte und Fotogalerien zu Ereignissen rund um unser vielfältiges Schulleben.

 

Hier geht es zu unserer aktuellen Terminübersicht.


Weihnachten mit Lio und  Liobienchen

In diesem Jahr fällt es teilweise schwer, sich auf Weihnachten zu freuen. So ging es auch den Kindern im Weihnachtsmusical der Musik-AG. Sie waren hin und her gerissen zwischen Vorfreude und gemischten Gefühlen vor dem Weihnachtsfest. Lio und Liobienchen gaben hilfreiche Tipps. So sagte Liobienchen: „Mir ist klar geworden, wenn ich hier wie ein Trauerkloß rumsitze, bringt das niemandem was." Lio ergänzte: „Und dann haben Liobienchen und ich erst einmal lange über alles geredet. Das hilft immer." "Die Probleme sind dann nicht weg, aber ich kann dann anders damit umgehen. Ich kann versuchen meine Eltern hin und wieder mit meiner guten Laune anzustecken", schlug Liobienchen vor. Und das taten die Kinder dann auch, indem sie von Weihnachtstraditionen zu Hause und in anderen Ländern berichteten. In Schweden wurden gemeinsam Julplätzchen gebacken und in den USA sangen die Kinder ein Lied über Santa Claus. In Italien erzählten sie vom „Bambino Jesus“. Auch die Vorstellung, Weihnachten am Strand zu feiern, wie es in Südamerika möglich ist, verblüffte viele kleine Zuschauer der Klassen 1 bis 4. Ihren Höhepunkt fand die Aufführung bei dem spanischen Weihnachtslied „Feliz Navidad“, bei dem alle laut mitsangen und klatschten. Schließlich begeisterten bei der Weihnachtsgeschichte die Engel mit ihrem zarten Gesang. Wer hiervon noch nicht in adventliche Vorfreude gestimmt wurde, dem gelang dies am Schluss bei dem Lied „Stille Nacht".

Zusätzlich zu dem Üben der Texte und des Theaterspielens, hatten alle Musik-AG-Kinder in diesem Jahr die Möglichkeit, Glockenspiel oder Blockflöte zu lernen. Die ersten Lieder auf diesen Instrumenten konnten sich schon hören lassen.

An dieser Stelle danken wir den Kindern für ihr Engagement, Durchhaltevermögen und ihre Begeisterung. Das habt ihr ganz toll gemacht!!! Durch euch ist eine wunderschöne Weihnachtsaufführung gelungen, die sicher den ein oder anderen Zuschauer in weihnachtliche Vorfreude versetzt hat.

Wir wünschen euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest, erholt euch gut und dann einen guten Rutsch ins neue Jahr!

E. Wahle und S. Kretschmann

Liobaschule im Advent

In der Adventszeit gibt es an unserer Schule immer viele schöne vorweihnachtliche Aktionen. Für alle Klassen findet einmal in der Woche eine gemeinsame Feier statt. Hier werden von den einzelnen Klassen viele schöne Adventslieder oder Gedichte vorgetragen.

Auch der Nikolaus schaut immer am 6. Dezember vorbei und alle Kinder bekommen einen Weckenmann geschenkt. In den Klassen wird fleißig gebastelt und gemalt. Der Klassenraum wird weihnachtlich geschmückt. Unten in der Küche werden Plätzchen gebacken und morgens bei Kerzenschein und beim Vorlesen einer Weihnachtsgeschichte gemütlich vernascht. Das ist wirklich eine sehr schöne Zeit!

Und wir freuen uns alle gemeinsam auf das Weihnachtsfest und die Ferien.

Spieleerfinden in der Roboter-AG

Die Kinder in unserer Roboter-AG waren kreativ: Sie haben verschiedene Gesellschaftsspiele erfunden, bei denen der Bob-3 Roboter Teil des Spiels ist.

Bei dem Tabellenspiel würfeln die Spieler mit dem Roboter und dürfen sich die Punktzahl notieren. Wie viele Punkte sie bekommen, wird in einer Übersicht deutlich. Hier ergibt die Farbe Pink bpsw. die Höchstpunktzahl von 8 Punkten. Gespielt wird über drei Runden.


Bei ‚Euro-Tour‘ ist Wissen über verschiedene Länder und Flaggen erforderlich, zugleich wird der Roboter als Würfel genutzt. Durch das Zählen der Lichter, die am Roboter leuchten, erfahren die Spieler wie viele Felder sie vorgehen können. Wer zuerst im Ziel ist, gewinnt. 


Bei diesem "Mensch-ärgere-dich-nicht“ Spiel dient der Bob-3 Roboter als Würfel.

Hier muss gezählt werden, wie häufig das Auge des Roboters blinkt, um herauszufinden, wie viele Felder man vorgehen kann.


‚Mensch-ärgere-dich-nicht‘ Spiel Nr. 2 erfordert dagegen eine Übersicht auf dem IPad. Leuchten die Augen des Roboters beispielsweise gelb, darf der Spieler 3 Felder auf dem Spielfeld nach vorne gehen.


Auftritt: White Horse Theatre

Im November gab es vormittags für die dritten und vierten Schuljahre eine große Überraschung. Das White Horse Theatre aus London besuchte unsere Liobaschule. Dort traten sie in unserer Aula auf der Bühne mit zwei verschiedenen englischsprachigen Theaterstücken auf. Die kleinen Zuschauer waren begeistert vom Auftritt. Und viele Lehrerinnen und Lehrer freuten sich sehr darüber, wie gut die Kinder schon die englische Sprache verstehen konnten, aktiv mitmachten und auch selbst schon Fragen stellen und beantworten konnten. Am Ende gab es dann auch sehr viel Beifall und natürlich auch einige Zugaben. Das war wirklich eine gelungene Überraschung, die allen viel Freude bereitet hat.

Einschulung unserer Liobakinder

Am 11.08.2022 wurden an beiden Standorten unsere ersten Klassen eingeschult. Bei viel Sonnenschein wurden unsere I-Männchen auf dem Schulhof mit einem Gottesdienst begrüßt. Auch Kinder aus den höheren Klassen hatten kleine Programmpunkte vorbereitet und führten diese unter viel Applaus vor unseren Erstklässlern und ihren Eltern auf. Ein ganz besonderer Moment war natürlich die erste Stunde mit ihren neuen Klassenlehrerinnen im Klassenraum. Auf dem Weg dorthin wurden sie durch ein Spalier geführt und von allen Schülerinnen und Schülern unserer Liobaschule mit viel Applaus begleitet.

 

Wir wünschen all unseren Erstklässlern eine glückliche und schöne Grundschulzeit an der Liobaschule.

Lioba - Bundesjugendspiele 2022

In der letzten Schulwoche konnten wir endlich wieder nach 2 Jahren Pause unsere Bundesjugendspiele durchführen. Morgens um 8.00 Uhr starteten wir bei herrlichem Sonnenwetter auf dem Schorensportplatz. Viele Eltern waren zum Helfen an den Stationen gekomnmen, und so konnten alle Klassen auch zügig ihre Disziplinen durchführen. Zwischendurch gab es natürlich auch kleine Pausen für die Kinder.

 

Ganz zum Schluss wurden dann die Staffeln der Jahrgänge durchgeführt. Unter dem Jubel aller Liobakinder liefen die Klassen der Jahrgänge um die Wette und kämpften um den Sieg. Natürlich gab es auch Urkunden, die jetzt in allen Klassen aufgehängt werden. Unsere Bundesjugendspiele waren wirklich sehr schön und es hat allen viel Freude gemacht.

 

Vielen Dank an Frau Scheben, die mit ihrer Organisation für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat.

 

Und natürlich ein ganz herzliches Dankeschön an unsere zahlreichen Helferinnen und Helfer! Ohne die Unterstützung unserer engagierten Eltern wäre die tolle Tag nicht möglich gewesen!

 

Lioba-Ausflug ZOOM Gelsenkirchen

Endlich war es soweit! Nachdem wir unsere Zoofahrt schon drei Mal verschieben mussten, starteten wir am Dienstag, 31.05.2022 morgens mit Bussen zum ZOOM nach Gelsenkirchen. Und dabei immer wieder bange Blicke zum Himmel, denn während der Fahrt begann es leicht zu regnen. Und genauso starteten wir auch nach unserer Ankunft unsen Zoobesuch, Regenjacken und Schirme wurden herausgeholt und es ging los.

Aber wie heißt es so schön: Wenn Engel reisen, lacht der Himmel! Recht schnell verzogen sich die dicken Regenwolken und die Sonne lachte nur für uns vom blauen Himmel. Fast sechs Stunden verbrachten wir im ZOOM und gingen über die Rundwege durch die verschiedenen Zonen Afrika, Alaska und Asien. Dabei konnten wir viele Tiere in ihren Gehegen beobachten. Zwischendurch gab es immer wieder einmal eine kleine Pause auf den schönen Abenteuerspielplätzen dort.

Die Stunden dort vergingen fast wie im Flug. Um15.00 Uhr saßen wir wieder pünktlich im Bus für die Rückfahrt. Es war für alle ein wunderschönes Erlebnis mit vielen Eindrücken. An diesen Tag werden wir uns ganz bestimmt noch sehr lange erinnern.

 

Ebooks für unsere Schulanfänger*innen in den Kitas

HIER finden Sie für die Kinder der Warsteiner Kitas ein Ebook zum Lioba-Standort SUTTROP.

 

HIER finden Sie für die Kinder der Warsteiner Kitas ein Ebook zum Lioba-Haupstandort WARSTEIN.