H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N

Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Termine sowie Informationen, Berichte und Fotogalerien zu Ereignissen rund um unser vielfältiges Schulleben.
Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Termine sowie Informationen, Berichte und Fotogalerien zu Ereignissen rund um unser vielfältiges Schulleben.

Termine

Hier geht es zu unserer aktuellen Terminübersicht.

 

Lioba-Fußballmannschaft - 1. Platz in der Vorrunde

Auch in diesem Jahr fand in der Warsteiner Dreifachturnhalle wieder die Vorrunde der Grundschulmeisterschaften 2017 des Kreises Soest im Fußball statt. Unser Lioba-Team mit ihrem Trainer Herrn Ley, traf auf die Schul-Mannschaften aus Allagen, Belecke, Sichtigvor und Rüthen. Alle Mannschaften zeigten an diesem Schulvormittag in spannenden Spielen tolle spielerische Leistungen.

Am Ende stand dann eindeutig das Siegerteam fest: Unsere Mannschaft gewann mit einer überragenden Tordifferenz von 24:4 und qualifizierte sich so für die nächste Runde.

Wir gratulieren ganz herzlich zu eurem Sieg!

Suttroper Kinderprinzenpaar Kai & Philine zu Besuch               bei Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in Düsseldorf

SKG-Prinz Kai und Prinzessin Philine, mit Page Luis Wekwert und Pagin Marina Luse aus der 4. Klasse der Liobagrundschule am Standort Suttrop, waren am 1. Februar zu einem großen Empfang in Düsseldorf eingeladen.

 

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfing 25 Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne aus ganz Nordrhein-Westfalen - darunter mit Prinz Kai Schleuter und Prinzessin Philine Blotenberg, Page Luis Wekwert und Pagin Marine Luse, auch die Nachwuchsregenten aus Suttrop.

,,Dieser Empfang mitten in der fünften Jahreszeit ist etwas ganz Besonderes", sagte die Ministerpräsidentin vor knapp 400 Gästen.

Im Theater am Tanzbrunnen in Köln bekamen die Suttroper Grundschüler den Karnevalsorden 2017 des Landes NRW von Hannelore Kraft überreicht und anschließend gab es noch ein Einzelfoto mit der Ministerpräsidentin.

 

Das war wirklich ein besonders schöner und aufregender Tag, den die Kinder bestimmt nicht vergessen werden.

Montgolfiade 2016 - Lioba, Gewinner eines Malkurs

Während der letzten Montgolfiade im September 2016, gewannen die Kinder unserer Schule dort einen Malkurs. Dieser konnte nun endlich in der letzten Woche unter Leitung von Frau Marlis Mues stattfinden.

All unsere teilnehmenden Lioba-Kinder hatten an diesem wundervollen Nachmittag viel Freude und Spaß am gemeinsamen Malen und Gestalten.

Verkehrskasper, Wusel und Fiffi zu Besuch in der Schule

Unsere Erstklässler hatten heute Besuch vom Verkehrskasper. Aber zuerst waren netten Polizisten in unseren Klassen und haben mit den Kindern darüber gesprochen, wie man sich sicher auf der Straße verhält.

Dann gingen alle hinunter in die Tunhalle. Dort warteten schon Fiffi, Wusel und der Verkehrskasper auf uns. Der Wusel musste erst einmal lernen, wie man sicher über die Straße geht. Aber zum Glück hatte er hier Hilfe von der Oma und unseren Liobakindern, die ihm das ganz prima erklärten. Zum Schluss sangen auch alle noch gemeinsam das Lied von der "freien Stelle". Alle Kinder hatten viel Spaß und haben noch dazu eine Menge gelernt.

Musik-AG: Adventskonzert in der Petruskirche

Am 21. Dezember fand in der Petruskirche der erste große Auftritt unsere AG Musik statt. Alle Kinder waren sehr aufgeregt, die Lieder und das Krippenspiel, das sie in den vergangenen Wochen eingeübt hatten, einem größeren Publikum zu präsentieren.

Unter der Leitung der Lehrerin Frau Kretschmann wurden Lieder von Erwin, dem dicken Schneemann, Feliz Navidad und vieles mehr gesungen. Der Höhepunkt war dann das Krippenspiel mit seinen modernen Liedern.
Die Flöten-AG von Frau Hoppe hatte in letzter Sekunde auch noch zugesagt und die ersten Weihnachtslieder präsentiert.

Es war ein gelungener Nachmittag, der hoffentlich im nächsten Jahr zur Weihnachtszeit wiederholt wird.

Gewinnerin des Bücher-Schätzrätsels

Wir gratulieren Elisa Errico aus der Klasse 1b. Sie schätzte die Bücher unserer Schülerbücherei auf 1368 Bücher. Tatsächlich waren es am Tag der Einweihung 1356 Bücher, also ganz nah dran. Als Preis bekam Elisa ein Buchgeschenk.

                                    

Adventsturnier 2016 - Memoryläufe

In diesem Jahr fand wieder unser großes Lioba-Adventsturnier statt. An zwei Tagen kämpften die Mannschaften der ersten und zweiten Schuljahre beim Memorylauf um die meisten Pärchen und die ersten Plätze.

Dabei mussten sie so manches Hindernis im Geschicklichkeitsparcour überwinden, um am Ende ein passendes Memorypaar aufzudecken. Herr Ley hatte tolle Kletterlandschaften für die Kinder in allen drei Hallen aufgebaut. Vielen Dank für die große Mühe und die tolle Organisation! Zum Schluss kämpften in einem sehr spannenden Finale die "Explodierenden Blitze" aus der Klasse 2b gegen die "Adlergruppe" aus der Klasse 2c, die dann auch den Wanderpokal für sich gewannen.

 

Wir gratulieren euch ganz herzlich zum Sieg

und zu einem tollen zweiten Platz.

 

Völkerball-Adventsturnier 2016

Auch das große Völkerballturnier der dritten und vierten Klassen fand im Dezember statt. In spannenden Wettkämpfen gaben alle Mannschaften an zwei Schulvormittagen ihr Bestes und zeigten tolle spielerische Leistungen. Ein besonderes Lob geht hier auch an die Mannschaft der 3c. Es war wirklich nicht einfach, sich gegen die Spieler der vierten Klassen durchzusetzen. Dennoch schaffte es die Mannschaft "king of kings" sich bis ins Halbfinale zu spielen, eine tolle Leistung!

Am Ende des Wettkampfs qualifizierten sich die Mannschaft "Die Liobabullen" aus der 4a und "Die Rissebande"der 4c für das Finalspiel. Beide Mannschaften zeigten hier hervorragende Leistungen! Gewonnen in einem spannenden Finalspiel hat dann am Ende "Die Rissebande" und holte damit für das nächste Jahr den Völkerball-Wanderpokal.

 

WIR GRATULIEREN GANZ HERZLICH!

 

Ein besonderes Dankeschön auch an unseren Herrn Ley, der das Turnier organisiert und durchgeführt hat!

 

Besuch vom Nikolaus

Am 6. Dezember bekamen alle ersten und zweiten Schuljahre Besuch vom Nikolaus. Darauf hatten sich natürlich alle Kinder schon sehr gefreut und sich deshalb schon vorher im Unterricht auf diesen Besuch vorbereitet. So wurde der Nikolaus an beiden Standorten mit wunderschönen adventlichen Gedichten und Liedern von allen Klassen erfreut.

Auch der Nikolaus kam natürlich nicht mit leeren Händen. Alle Kinder bekamen von ihm zum Schluss einen leckeren Stutenkerl geschenkt, den sich dann alle in der großen Pause so richtig gut schmecken ließen.

Teilnahme am Weihnachtsmarkt Suttrop

In diesem Jahr nahmen auch wieder die Kinder der Liobaschule am Standort Suttrop mit einem kleinen Programm am Weihnachtsmarkt teil. Die Kinder der zweiten und vierten Klassen traten mit zwei sehr schönen Weihnachtsliedern auf. Zum Abschluss sangen alle noch gemeinsam das Lied "Feliz Navidad". Natürlich bekamen alle kleinen Sängerinnen und Sänger großen Beifall nach ihrer tollen Aufführung.

Am nächsten Sonntag, dem dritten Advent, wird dann das dritte Schuljahr ein Krippenspiel bei der Weihnachtsfeier im Seniorenheim aufführen. Dieses Krippenspiel können dann auch alle Suttroper am Heiligen Abend in der Kirche erleben.

Lioba-Theaterausflug zur "Reise im Klavier"

Liobausflug ins Theater : "Eine Reise im Klavier

 

Am 1. Advent besuchten alle Kinder der Liobaschule die Theateraufführung der Belecker Laienspielgruppe. Nach der Frühstückspause ging es zunächst mit fünf Bussen, gefüllt mit 400 Liobakindern und ihren Begleitern auf die Reise nach Belecke zur Theateraula.

 

Als alle Kinder ihre Plätze gefunden hatten, ging es los.  Die Geschwister Sarah, Alex, Max und Ben entdeckten durch einen Zufall im Klavier ein geheimnisvolles Notenblatt.   Als Sarah die Noten spielte, gerieten die Kinder auf eine Zeitreise. So waren sie zu Besuch in der Prärie bei den Indianern, trafen im Regenwald auf eine fröhliche Affenbande und in einem asiatischen Tempel auf Tänzerinnen und die Statue Shiva. Überall konnten die vier Kinder dabei helfen, Probleme zu lösen.  Am Ende ihrer Reise durch das Weltall, landeten sie auch noch im Notenland, wo alle Noten durcheinander geraten waren und erst wieder durch die Kinder sortiert werden mussten. Auch den verschwundenen Bruder ihrer Klavierlehrerin trafen sie dort.

 

Zurück gekehrt von ihrer aufregenden Reise durch Raum und Zeit, hatten sie Frau Truderot wirklich eine Menge zu erzählen.

 

Allen Kindern hat diese Theateraufführung sehr gut gefallen, eine spannende Geschichte, tolle Schauspieler und fantastische Bühnenbilder. Daran werden wir uns bestimmt noch lange erinnern. Viele Bilder von unserem Theaterbesuch könnt ihr HIER sehen

 

 

Einweihung unserer Schülerbücherei

Auch unsere Schülerbücherei wurde am Vorlesetag feierlich eröffnet. Die eingeladenen Gäste waren begeistert, wie schön unser neuer Raum geworden ist. Zur Einweihung präsentierte die Gesangs- und Tanz-AG unter der Leitung von Frau Kretschmann ein tolles Leselied und es wurden auch spannende Texte von Kindern der vierten Schuljahre vorgelesen.

Ein besonderes Dankeschön gilt unserem Förderverein für ihre finanzielle und organisatorische Unterstützung, unseren Kolleginnen Frau Schomacher und Frau Tigges, die mit viel Einsatz über lange Zeit dieses Projekt vorbereitet und organisiert haben, Herrn Roderfeld, der uns oft mit seinem Fachwissen unterstützt hat und vor allem auch Frau Aßmann, die von Anfang an bei Planung und Durchführung dabei war und auch zukünftig ehrenamtlich den Buchverleih zwei Mal wöchentlich betreuen wird.

Also viel Spaß beim Lesen und Schmökern in unserer neuen Schülerbücherei.

Bild und Text: Warsteiner Anzeiger (19.11.2016)

Lioba-Vorlesetag 2016

Auch unsere Lioba-Schule nahm am Freitag am bundesweiten Vorlesetag teil. In allen Klassen wurden spannende Geschichten von unseren freiwilligen Lesepaten vorgelesen. So hatten wir Besuch von unserem Bürgermeister Herrn Dr. Schöne, von unserem Diakon Herrn Althaus, Ortsvorsteher von Suttrop Herrn Koerdt, Büchereileiterin Frau Krüger und auch vielen ehemaligen Liobakolleginnen und Kollegen. Alle hörten den tollen Lesebeiträgen mit Spannung zu und waren sich am Ende einig: Das war wirklich ein sehr schöner Schulvormittag.

Ausflug zum Steinbruch - Klassen 2, 3 und 4 Suttrop

Am Freitag, den 28.10.2016, waren wir, die vierte und zweite Klasse vom Standort Suttrop zu einer Führung im Steinbruch in Warstein eingeladen.

Einen Schülerbericht und schöne Bilder zu diesem aufregenden Tag findet ihr hier.

 

 

Klasse 4c zur Führung im Steinbruch

22 Viertklässler der Liobaschule durften jetzt Steinbruch und Technik-Anlagen der Firma WESTKALK bestaunen. Unter Führung des Technischen Leiters Dr. Guido Mausbach sowie im Beisein ihrer Lehrerin Helga Risse erkundeten die Mädchen und Jungen einen Vormittag lang den Warsteiner Steinbruch.

Dabei erlebten die kleinen Besucher wie Branntkalk gelöscht wird und konnten sich auch als Mineralien-Sucher im Steinbruch versuchen. Abgerundet wurde der Steinbruchbesuch mit ausführliche Hinweise über die regelmäßig Renaturierungsmaßnahmen, die nach dem der Abbautätigkeiten beginnen. Dazu gab es Hintergrundinfos und zwei informative Kurzfilme über die Arbeit im Steinbruch.

Kindgerecht erläuterte Dr. Guido Mausbach unter anderem, wie die Lagerstätte einst aus einem Korallenriff entstanden ist und wofür der dort abgebaute Kalkstein benötigt wird. Alle Kinder versammelten dann auf der großen LKW-Waage, wo jeder das Gesamtgewicht der Gruppe schätzen musste. Die Gewinner des Schätz-Spiels durften anschließend eine kurze Fahrt auf dem Beifahrersitz eines Dumpers (großer Muldenkipper) quer durch die Steinbruch-Landschaft mitmachen. (Text und Foto Fa. Westkalk)

 

 

Ausflug der Klasse 1c zur Platte

Am Freitag unternahmen die Kinder der Klasse 1c mit ihren Eltern einen Ausflug zum Gasthof auf der Platte. Wir wanderten bei trockenem Wetter und ein wenig Sonnenschein um 15.00 Uhr ab Warstein los. Die Kinder hatten besonders viel Spaß an den abgemähten Feldern, dort konnten sie herumtoben und fanden auch noch einige Maiskolben. Als wir am Gasthof zur Platte ankamen, konnten wir den leckeren Kuchen sogar draußen essen. Langeweile gab es nicht, wir konnten auf dem Spielplatz spielen, haben Kastanien gesammelt, Seilchen gesprungen, Fußball gespielt und mit Straßenkreide gemalt. Am Ende waren wir uns alle einig: Unser Kennenlernnachmittag war für alle ein sehr schönes Erlebnis.

Viele schöne Fotos von unserem tollen Tag findet ihr unter dem link Schulleben - Klasse 1

Lioba-Elternaktion - Verschönerung des Schulgebäudes

Eine Umfrage unter Eltern und Schülern im letzten Schuljahr hatte ergeben, dass die Verschönerung des Schulgebäudes für die meisten Befragten ein großer Wunsch ist.

So trafen sich dann am letzten Wochenende im September viele engagierte Liobaeltern zum Auffrischen unserer Schule. Alle fleißigen Helfer haben dafür gesorgt, dass unsere Schulfassade am Schulhof jetzt viel fröhlicher und bunter aussieht! Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern für den tollen Einsatz und ganz besonders Frau Windmüller und Frau Günther für ihre Hauptinitiative und Organisation!

 

Weitere Fotos dieser engagierten Elternaktion unter dem link Elternarbeit.

Vierte Schuljahre testen Blasmusik mit der Stadtkapelle

Am 30.September war die Stadtkapelle Warstein wieder zu einem Workshop in der Lioba-Schule. Alle vierten Schulljahre konnten sich über Blasinstrumente informieren und an unterschiedlichen Stationen auch die verschiedenen Blasinstrumente selbst ausprobieren. Die Kinder waren begeistert und hatten viel Freude.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler zeigten danach großes Interesse, ein Instrument zu erlernen und so dann später auch beim Jugendorchester mitspielen zu können.

Am 5. Oktober findet um19.30 Uhr im Probenraum in der ehemaligen Lioba-Schule ein Informationsabend für Eltern interessierter Kinder statt. Am 7.Oktober, um 18.00 Uhr können interessierte Kinder auch an einer Probe des Jugendorchesters teilnehmen.

Weitere Fotos vom Workshop findet ihr hier.

Liobatag 2016 - Erste Schuljahre beim INI-Hof

Unsere ersten Klassen machten am Liobatag einen Ausflug zum INI-Hof in Suttrop. Dort wurden wir in Gruppen über den Hof geführt und konnten dort eine Menge sehen und erleben. Wir durften auch in die Treibhäuser. Dort wuchsen riesige Tomatensträucher und noch viel mehr Gemüse, und wir konnten gut riechende Kräuter schnuppern. Besonders spannend war natürlich der Besuch in den Ställen. Wir konnten im Schweinestall viele süße kleine Ferkel bewundern und alle durften ein Pferd streicheln. Besonders spannend war der Besuch im Hühnerstall. Über 500 Hühner gibt es auf dem INI-Hof. Das war vielleicht ein Geschnatter und Gewimmel vor unseren Füßen. Wir durften auch ein Huhn streicheln. Viel zu schnell ging dieser tolle Morgen zu Ende. Es war ein richtig schönes Erlebnis für uns alle. Viele schöne Fotos von unserem Ausflug könnt ihr hier sehen.

 

Erster Schultag für unsere I-Männchen

Heute war endlich der große Tag für unsere neuen Erstklässler. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Petruskirche, wurden unsere I-Männchen an beiden Standorten herzlich von ihren Mitschülern in einer kleinen Feier begrüßt. Die Liobakinder sangen für ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler tolle Lieder, und auch ein kleines Theaterstück wurde aufgeführt. Danach ging es dann mit den Klassenlehrerinnen zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum. Danach wurden schnell noch Fotos gemacht und schon war der erste Schultag vorbei.

 

Wir wünschen euch allen

eine glückliche und erfolgreiche Grundschulzeit

an unserer Schule!

Weitere schöne Bilder von der Einschulung und Begrüßungsfeier an beiden Standorten könnt ihr hier sehen.

Im Schuljahr 2015/16 DANKEN und GRATULIEREN wir ...

Berichte und Fotogalerien zu allen sportlichen Ereignissen an unserer Schule findet ihr hier unter link SPORTEREIGNISSE.